DSO Nano Osziloskop

Ich habe heute morgen ein Oszilloskop im Smartphone Format gefunden, das DSO Nano.

Vom Aussehen her sieht das Oszi wirklich nett aus:

Vor allem das Display ist nett, aber die inneren Daten zählen halt. Besonders bei Messgeräten. Schließlich will man ja keinen Quatsch messen.

Die technischen Daten überzeugen dann doch weniger:

Display 2.8″ Color TFT LCD
Display Resolution 320×240
Display Color 65K
Analog bandwidth 0 – 1MHz
Max sample rate 1Msps 12Bits
Sample memory depth 4096 Point
Horizontal sensitivity 1uS/Div10S/Div (1-2-5 Step)
Horizontal position adjustable with indicator
Vertical sensitivity 10mV/Div10V/Div (with ×1 probe)
0.5V/Div100V/Div (with ×10 probe)
Vertical position adjustable with indicator
Input impedance >500KΩ
Max input voltage 80Vpp (by ×1 probe)
Coupling DC
Trig modes Auto, Norma, Single, None and Scan
Functionalities: Automatic measurement: frequency, cycle, duty, Vpp, Vram, Vavg and DC voltage
Precise vertical measurement with markers
Precise horizontal measurement with markers
Rising/falling edge trigger
Trig level adjustable with indicator
Trig sensitivity adjustable with indicator
Hold/run feature
Test signal Built-in 10Hz1MHz (1-2-5 Step)
Waveform storage SD card
PC connection via USB as SD card reader
Upgrade by bootloader via USB
Power supply 3.7V Chargeable Lithium battery / USB
Dimension (w/o probe) 105mm X 53mm X 8mm

Mehr Infos gibt es hier

Dieser Beitrag wurde unter Basteln, Interessant, Nützlich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf DSO Nano Osziloskop

  1. „Dieses Video wurde vom Nutzer entfernt“

  2. DL8STW sagt:

    Besten Dank für den Hinweis, ich werde den Post möglichst bald überarbeiten

    Gruß

    Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *