National Electronics Museum

Ein paar Bilder aus dem National Electronics Museum in Baltimore.

Das Museum ist eine echte Empfehlung. Die Ausstellung ist zwar nicht sonderlich groß, in 2-3 Stunden ist man locker durch, aber es gibt sehr viele interessante Funktechnik zu sehen. Der Eintrittspreis war zudem auch noch unschlagbar – Studenten zahlen 1$.

Ein Großteil der Ausstellung ist militärischen Ursprungs, aber was ist an der Funktechnik nicht militärisch (vor allem in den USA)?

[nggallery id=20]

Dieser Beitrag wurde unter Bild, Interessant abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *