Koaxialrelais

Das verlustlose Schalten von HF-Signalen ist besonders bei höheren Leistungen nicht ganz trivial. Es gibt zwar mittlerweile von diversen Herstellern Schalt-ICs für hochfrequente Signale, aber ab ein paar Watt kommen diese an die Leistungsgrenze.

Für den (eventuellen) Bau einer PA habe ich mir daher zwei Koaxialrelais von Tohtsu (Typ CX-120P) bestellt.

Coaxial Relais

Das Relais besteht aus zwei Baugruppen, dem HF-Schalter und einer Spule, die über einen Hebelmechanismus den HF-Schalter umlegt.

Die Spule hat eine Induktivität von circa 400 mH und wird mit 12 V betrieben. Das Innenleben des Schalters ist im nachfolgendem Bild zu sehen.

Coaxial Relais open switch

 

Die HF-Eigenschaften bis in den 500 MHz – Bereich sind ziemlich überzeugend. Beim Umschalten verhalten sich beide Signalpfade identisch. Daher sind nachfolgend auch nur die Eigenschaften von einem Pfad dargestellt.

Einmal im geschlossenen Zustand:

Relais Close

Im geöffneten Zustand:

Relais open

Dieser Beitrag wurde unter Basteln, Interessant abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *